Kursangebote

Wirbelsäulengymnastik:
In diesem Kurs richten wir das Augenmerk auf unseren Rücken.
Durch die angebotenen Übungen erlernen wir unseren Körper genauer zu erkunden und zu erspüren. Bewegungsfähigkeiten werden verbessert und ein positives Körperempfinden vermittelt. Abwechslungsreiche Übungen lösen Muskelverspannungen und die Muskulatur wird gekräftigt.

Training mit Bellicon Swing:
Durch das sanfte Auf-.und Abschwingen wird jede Zelle im Körper aktiviert und der gesamte Körper gelenk-.und wirbelsäulenschonend trainiert. Dabei werden nicht nur Muskeln, Sehnen und Bänder gekräftigt, sondern auch die inneren Organe sowie Bindegewebe und Haut. Außerdem wird der Lymphfluss aktiviert, und durch Stimulation der Meridiane werden Verspannungen und Blockaden gelöst. Beim Schwingen auf dem Trampolin werden Glückshormone freigesetzt. Sie fühlen sich noch lange nach dem Training leicht und beschwingt.

Idogo:
Das neu entwickelte Idogo-Training stellt im Sinne der chinesischen Medizin eine Möglichkeit dar, die Energiegewinnung durch die Atmung zu optimieren und dadurch nicht nur Bewegungsübungen aller Art in ihrer Wirkung zu unterstützen, sondern vor allem auch das sogenannte „ Qi“, also die körpereigenen Vitalkräfte, zu steigern. Die korrekte Verwendung des Idogo-Stabes macht aus fast jeder Bewegungsübung eine Qigong-Übung.
Die grundsätzliche Auswirkung des Idogo-Trainings ist:

1. Sanfte, aber stetige Energiezirkulation

2. vergrößerte Vitalkraft

3. die Beweglichkeit sowie die Bewegungskoordination wird verbessert

4. verbesserte, selbsttragende Körperhaltung. Dadurch werden die Muskeln  gelockert und stabilisiert.

5. Optimierung der Atmung

Aufgrund einer ökonomischen Bewegungs.-und Atemweise können auftretende Belastungen leichter verkraftet werden.

Idogo-Walking:
Idogo stellt eine völlig neue Art des Joggens und Walkens dar. Beim Laufen mit Idogo ist keine bewusste Umstellung Ihres Laufstils notwendig. Idogo ermöglicht es, ein körperlich hartes und anspruchsvolles Training ohne übermäßige Anstrengung durchzuführen, da sich der Körper selber zentriert, und sich während dem Training gleichzeitig entspannt. Körperliche und geistige Entspannung wird erreicht, während ein effektives Ausdauertraining stattfindet.

Basenfasten:
Das Basenfasten geht von der Voraussetzung aus, dass der Säure-Basen-Haushalt eine bedeutende Wirkung auf die Gesundheit hat.
Kurz zusammengefasst bedeutet das Basenfasten, dass für einen bestimmten Zeitraum auf alle säurebildenden Lebensmittel verzichtet wird. So werden dem Körper keine Säurebildner mehr zugeführt, und der Stoffwechsel wird entlastet. Säure und Schlacken werden auf diese Art aus den Körpergeweben ausgeschieden.

In der heutigen Ernährung vieler Menschen spielen gerade säureproduzierende Nahrungsmittel wie Zucker, Weißmehl, tierische Produkte, Süßigkeiten etc. eine große Rolle. Aus diesem Grund lagern sich im Laufe der Zeit immer mehr Säuren im Körper an, da er es nicht mehr schafft eine ausreichende Menge auszuscheiden. Das Gleichgewicht im Säure- Basen- Haushalt des Körpers wird gestört. Krankheiten können somit entstehen. Die Übersäuerung kann sich beispielsweise durch Müdigkeit, Verdauungsprobleme, Gelenksschmerzen und Verspannungen im Bindegewebe zeigen.

Wir bieten Ihnen in der Basenfastenwoche eine Möglichkeit an, den Körper zu entsäuern, und einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt wieder zu finden.